Marktgemeinde Perchtoldsdorf im Wienerwald

Perchtoldsdorf ist eine Marktgemeinde mit ca. 14.800 Einwohner südwestlich von Wien. Die Lage der Gemeinde, direkt an der Thermenlinie, dem Übergang zwischen Wienerwald und Wiener Becken, begünstigt den Weinanbau. Viele Winzer bieten ihren Wein zu bestimmten Öffnungszeiten den Gästen in Heurigen und Buschenschenken an.

Von der beeindruckenden Vergangenheit zeugen alte Bauwerke am Hauptplatz: Dreifaltigkeitssäule, Pfarrkirche, Wehrturm, Herzogsburg und Martinskapelle.

Weintrauben Perchtoldsdorf

Korneuburg

Korneuburg ist eine Stadtgemeinde mit ca. 11.000 Einwohner an der Donau, nördlich von Wien, am Fuße des Bisamberges gelegen.

Sehenswert sind Stadtmuseum, Rathaus, Augustinerkirche, Ruine der Synagoge, Rattenfängerbrunnen, Stadtpfarrkirche und das ehemalige Kapuzinerkloster.

Etwas ausserhalb der Stadt findet man die Burg Kreuzenstein.

Rollfähre Korneuburg

Aussichtsturm Rudolfswarte im Wienerwald bei Purkersdorf

Rudolfswarte Wienerwald

Im Wienerwald finden sich einige schöne Aussichtswarten. Wenn man sich die Mühe macht, diese auch zu besteigen, wird man mit schönen Rundumblicken belohnt. Hier die tolle Holzkonstruktion Rudolfswarte im Wald oberhalb von Purkersdorf

Weinberg

Weinberg in einer Top-Lage in Österreich

Weinanbau in Österreich hat eine lange, erfolgreiche Tradition. Der Weinskandal ist lange her und vergessen. Heute werden Spitzenweine der österreichischen Winzer in vielen Toplagen produziert.

Seiten

Subscribe to www.171.at RSS