Klosterneuburg

Klosterneuburg ist die nördliche Nachbarstadt von Wien und liegt direkt am nördlichen Ausläufer des Wienerwaldes und an der Donau.
Die Stadt hat ihren Ursprung in einer Römersiedlung (heutige Oberstadt) aus dem 2. Jhdt. nach Chr.
Weithin bekannt ist das Augustiner Chorherrenstift.
Klosterneuburg liegt am Ostrand des Naturparks Eichenhain.
Sehenswert: Stift Klosterneuburg, Kunst- und historische Sammlungen im Sift, Stiftsbibliothek, Archäologische Sammlung St. Martin, Heimatmuseum, Stadtmuseum.
Durch Klosterneuburg führt der österreichische Weitwanderweg 04.
Auf dem Foto ist das Strandbad Klosterneuburg mit dem Sendeturm auf dem Kahlenberg in Wien im Hintergrund zu sehen.

OEI - Österreich Initiative

Foto: 
Strandbad Klosterneuburg