Königstetten

Königstetten ist eine Marktgemeinde am südöstlichen Rand des Tullnerfeldes.
Die Ortschaft liegt direkt am Fuße des Tulbinger Kogels.
Sehenswert: gotische Pfarrkirche aus der 1. Hälfte des 14. Jdts., Brunnen vor der Kirche.
Fakten zur Geschichte von Königstetten:
Im Jahr 985 erste urkundliche Erwähnung!
seit 1083 Weinbau in Königstetten
Pfarrkirche aus dem 12. Jhdt
1438 Markterhebung Königstetten
ExterneLinks:
Homepage Königstetten
Königstetten auf Wikipedia