Maria Enzersdorf

Maria Enzersdorf ist eine Marktgemeinde südlich von Wien.
Sie liegt an den östlichen Abhängen des Wienerwaldes.
Das Gemeindegebiet reicht ein Stück weit in das Wiener Becken hinein.
Der uralte Weinbauort liegt direkt an der Thermenlinie.
Sehr bekannt ist die bereits 1136 erstmals erwähnte Burg Liechtenstein.
Sehenswert sind ausserdem Amphitheater, die künstliche Ruine Schwarzer Turm, das Marien-Theresien-Schlössl, das Franziskanerkloster, sowie die Wallfahrtskirche.

Foto: 
Burg Liechtenstein Maria Enzersdorf