Atzenbrugg

Gemeinde Atzenbrugg im Wienerwald

Atzenbrugg ist eine Gemeinde im Wienerwald südwestlich von Tulln. Die Gemeinde kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon im Mittelalter, unter den Karolingern, wurde dieses Gebiet besiedelt. Aus dem Jahr 1190 ist eine Frau "Gertrud de Acinprukke" urkundlich bezeugt.

Sehenswertes und Erlebenswertes in und um Atzenbrugg

Sehenswürdigkeiten: Schloss Atzenbrugg, Franz Schubert Gedenkstätte, Schubertiade im Sommer, Schloss Aumühle, Schuberthaus, Pfarrkirche Heiligenreich. Outdoor Aktivitäten wandern und radfahren.

Gemeindedaten Atzenbrugg

Seehöhe: ca. 186 m
Fläche: ca. 26, km²
Einwohnerzahl: ca. 3.048 (Hauptwohnsitz)
Postleitzahl: 3452
Gemeindekennziffer: 32104
Politischer Bezirk: Tulln
Bundesland: Niederösterreich

Öffentlicher Verkehr

Bahnhöfe: Tullnerfeld, St. Pölten. Busverbindungen

Externe Links

Homepage Atzenbrugg
Statistik Austria Gemeinde Atzenbrugg

Foto folgt