Marktgemeinde Michelhausen

Michelhausen ist eine Marktgemeinde mit ca. 3.060 Einwohner im westlichen Wienerwald.
Die Gemeinde liegt am südlichen Rand des Tullnerfeldes.
Kultur: Heimatmuseum, Leopold-Figl Museum.

Das Foto zeigt ein Tullnerfeld Motiv

Marktgemeinde Perchtoldsdorf im Wienerwald

Perchtoldsdorf ist eine Marktgemeinde mit ca. 14.800 Einwohner südwestlich von Wien.
Die Lage der Gemeinde, direkt an der Thermenlinie, dem Übergang zwischen Wienerwald und Wiener Becken, begünstigt den Weinanbau.
Viele Winzer bieten ihren Wein zu bestimmten Öffnungszeiten den Gästen in Heurigen und Buschenschenken an.
Von der beeindruckenden Vergangenheit zeugen alte Bauwerke am Hauptplatz: Dreifaltigkeitssäule, Pfarrkirche, Wehrturm, Herzogsburg und Martinskapelle.
Weintrauben Perchtoldsdorf

Mauerbach

Mauerbach ist eine Marktgemeinde mit ca. 3.700 Einwohner westlich von Wien.
Sehenswert ist die älteste Kartause Östereichs.
Im Mittelalter war hier, nebem Klosterneuburg und Heiligenkreuz, das bedeutendste Stift dieses Gebietes.
Die Mönchszellen um den Kreuzgang können besichtigt werden.
ExterneLinks:
Homepage Mauerbach
Mauerbach auf Wikipedia

Schnecke im Wienerwald bei Mauerbach

Maria Enzersdorf

Maria Enzersdorf ist eine Marktgemeinde südlich von Wien.
Sie liegt an den östlichen Abhängen des Wienerwaldes.
Das Gemeindegebiet reicht ein Stück weit in das Wiener Becken hinein.
Der uralte Weinbauort liegt direkt an der Thermenlinie.
Sehr bekannt ist die bereits 1136 erstmals erwähnte Burg Liechtenstein.
Sehenswert sind ausserdem Amphitheater, die künstliche Ruine Schwarzer Turm, das Marien-Theresien-Schlössl, das Franziskanerkloster, sowie die Wallfahrtskirche.

Burg Liechtenstein Maria Enzersdorf

Seiten

Subscribe to www.171.at RSS