Kaltenleutgeben

Kaltenleutgeben ist eine Marktgemeinde im Tal der Dürren Liesing, angrenzend an den Süden von Wien.
Die Gemeinde liegt auf einer Seehöhe von ca. 355 m.
Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche aus dem 18. Jhdt. (Hochaltar mit der Schwarzen Madonna von Altötting).
Das Foto unten zeigt Kaltenleutgeb im Wienerwald, fotografiert aus den Hügeln südlich des Ortes.
Hier verlaufen schöne Wanderwege, z.B Richtung Perchtoldsdorf, Seewiese, Ortschaft Wienerwald.
Auch der Pilgerweg nach Mariazell führt von Wien aus südlich von Kaltenleutgeben über Heilgenkreuz zum Wallfahrtsort.
Kaltenleutgeben

Judenau-Baumgarten

Judenau-Baumgarten ist eine Agrar- und Weinbaugemeinde im südlichen Tullnerfeld. Funde und Ausgrabungen aus der Steinzeit zeugen von der frühen Besiedlung dieser Landschaft.
Sehenswert: Schloss Judenau, Mariensäule auf dem Schlossplatz, Eremitenstöckel, Gotische Wehrkirche in Baumgarten.
Externe Links:
Homepage Judenau-Baumgarten

Aktion Österreich Multiplayer - Xbox One mit Titanfall

Erlebe als einer der Ersten die Zukunft der Multiplayer-Spiele. Hol Dir die Xbox One Titanfall Edition.
Dieses exklusive Angebot enthält die All-in-One-Entertainmentkonsole, eine exklusive Titanfall-Verpackung, einen kompletten Spieledownload für Titanfall, und einen kostenlosen Xbox Live Gold-Monat.

Hinterbrühl

Die Marktgemeinde Hinterbrühl liegt auf 254 m Seehöhe im südöstlichen Wienerwald bei Mödling.
Die traditionsreiche Sommerfrische ist nach wie vor ein wichtiges Naherholungsgeiet für geplagte und gestresste Stadtmenschen.
Sehenswert ist die Seegrotte, ein Schaubergwerk, das mit dem Boot befahren werden kann.
Ausserdem: Dorischer Tempel auf dem Kleinen Anninger, Husarentempel, Klassizistische Pfarrkirche, Burgruine Johannstein in Sparbach.

Seiten

Subscribe to www.171.at RSS