Wienerwald

Stichwort "Wienerwald" auf 171.at

Atzenbrugg

Atzenbrugg ist eine Gemeinde südwestlich von Tulln im Wienerwald.
Sehenswürdigkeiten: Schloss Atzenbrugg, Franz Schubert Gedenkstätte, Schubertiade im Sommer, Schloss Aumühle, Schuberthaus, Pfarrkirche Heiligenreich.

Die Buche im Wienerwald

Der Wienerwald ist der größte Buchenwald Mitteleuropas.
Die Buche ist auf rund 60% der Wienerwaldfläche anzutreffen und hat beträchtlichen Anteil daran, dass der Wienerwald zum Biosphärenpark ernannt wurde.
Nicht nur Wanderer kennen und schätzen die Buche auf ihren Wanderungen und Spaziergängen.
Auch die Tiere und Pflanzen wissen, was sie an der Buche haben - einen verläßlichen Lebensraum.
Blumen und Pflanzen, Buche für Haus und Garten.
Wienerwald Buche von unten

Königstetten

Königstetten ist eine Marktgemeinde am südöstlichen Rand des Tullnerfeldes.
Die Ortschaft liegt direkt am Fuße des Tulbinger Kogels.
Sehenswert: gotische Pfarrkirche aus der 1. Hälfte des 14. Jdts., Brunnen vor der Kirche.
Fakten zur Geschichte von Königstetten:
Im Jahr 985 erste urkundliche Erwähnung!
seit 1083 Weinbau in Königstetten
Pfarrkirche aus dem 12. Jhdt
1438 Markterhebung Königstetten
ExterneLinks:
Homepage Königstetten

Kaumberg

Die Marktgemeinde Kaumberg liegt am südlichsten Ende des Wienerwaldes im Triestingtal, Bezirk Lilienfeld.
Sehenswert ist die Festungsruine Araburg.
Sie wird liebevoll instandgehalten und kann besichtigt werden.
Die Araburg ist die höchstgelegene Burgruine in Niederösterreich.
Sie wurde 1180 als Wehranlage errichtet.
Das Foto unten zeigt die Araburg auf ihrer Anhöhe.
Gemeinde Kaumberg
Araburg

Seiten

Subscribe to RSS - Wienerwald